Google Earth Phi Phi Inseln

Phi Phi Inseln

Traumstrände - nicht nur im Film

Schon seit ein paar Jahren sind die Phi Phi Inseln ein beliebtes Ausflugsziel für die Besucher von Phuket und Krabi. Von beiden Orten aus sind die Inseln mit regelmäßig verkehrenden Linienbooten erreichbar, während der Hochsaison (November bis März) auch von Kho Lanta aus.

Maya Bucht

Die Fahrzeit ab Phuket beträgt je nach Boot ca. 1 bis 2 Stunden, ab Krabi ist es in etwa 45 Minuten zu schaffen, ähnlich wie von Kho Lanta aus. Abzuraten ist von den Tagestouren ab Phuket, nehmen Sie sich die Zeit und bleiben Sie für ein bis zwei Nächte dort in einem der zahlreichen Hotels und Bungalowanlagen. Hier ist alles zu finden, von der Luxusherberge für über 3000 Baht bis zu Bungalows um die 100 Baht! So haben Sie genug Zeit, auch die kleinen umliegenden Inseln mit dem Longtailboot zu besuchen. Einige der Bungalowanlagen im Norden der Insel sind nur mit dem Boot erreichbar, falls Sie zum Essen oder Einkaufen in den Hauptort wollen, sind Sie auf die "Taxiboote" angewiesen, dadurch kann der vermeintlich günstige Übernachtungspreis schnell das Angebot im Hauptort übersteigen. Kalkulieren Sie pro Fahrt und Person 100 bis 150 Baht ein! Packen Sie unbedingt auch eine Taschenlampe ein, der "normale" Strom wird um 23:00 Uhr abgeschaltet, und nur die größeren Hotels können sich einen Generator leisten.

Maya Bucht

Maya Bucht

Einer der schönsten Strände ist Maya Beach auf Phi Phi Le, dort wurden übrigens auch die Strandszenen für den Film "The Beach" gedreht. Die Landschaftsveränderungen wurden weitestgehend wieder rückgängig gemacht und so erwartet Sie eine Bucht mit kristallklarem Wasser zum Baden. Die Fahrt dorthin dauert ab der Ton Sai Bay ungefähr 20 Minuten, der Trip ab Phi Phi Don mit dem Longtailboot kostet 600 Baht (Stand Anfang Dezember 2001). Es empfiehlt sich, früh dort anzukommen, bevor die Langschläfer eintreffen. Nehmen Sie Getränke von der Hauptinsel mit, es gibt auf Phi Phi Le keinerlei Einkaufsmöglichkeiten, die Insel ist völlig unbewohnt.

Fischer

Fischer bei der Arbeit

Für Schnorchler empfiehlt sich ein Ausflug nach Kho Yung oder Bamboo Island, im Norden von Phi Phi Don gelegen. In der blitzsauberen See um die beiden kleinen Inseln wimmelt es von Fischen. Tourangebote für den Ausflug nach Phi Phi finden Sie in reichlicher Auswahl in allen Agenturen auf Phuket, in Krabi oder auf Kho Lanta. Im Angebot ist meist der Transfer vom Hotel zum Hafen (inkl. Abholung) enthalten. Zumindest die größeren Hotels der Insel können auch direkt mitgebucht werden, sodaß Sie nicht auf die Schlepper bei der Ankunft in Phi Phi angewiesen sind.

#7389