Phang Nga Bay

Die Heimat von James Bond

Ausblick auf dem Bootstrip

Ausblick auf dem Bootstrip

Die Bucht in der Nähe des Ortes Phang Nga war lange Zeit ein Geheimtip für Liebhaber unberührter Natur. Falls Sie von Bangkok nach Phuket fliegen, lassen Sie sich dort einen Platz auf der linken Seite des Flugzeugs geben. Im Endanflug auf Phuket können Sie bei gutem Wetter einen herrlichen Ausblick auf die ganze Bucht genießen.

Erst durch die Verfilmung von Ian Fleming "Der Mann mit dem goldenen Colt" wurde die Gegend in der ganzen Welt bekannt. Seit diesem Zeit­punkt ist auch die Insel, die in dem Film ein Hauptrolle spielt, überall als "James Bond Island" bekannt. (Mittlerweile wurde ein zweiter Bond-Film auf einer Nachbarinsel gedreht.)

Die unwirkliche Landschaft der Umgebung läßt sich gut mit einem Longtailboot erkunden. Lassen Sie sich von den ansässigen Fischern durch eine Wunderwelt der Inseln fahren, besuchen Sie Höhlen mit fantastischen Tropfsteinformationen und genießen Sie Natur pur.

Zahlreiche Veranstalter bieten auch Touren per Kanu an. Sie fahren auf einem Basisboot durch die Bucht und erforschen die einzelnen Höhepunkte der Gegend mit dem Paddelboot. So entdecken Sie Punkte, die ein normales Aussichtsboot niemals erreichen könnte.

Die Fortsetzung der wilden Landschaft können Sie ohne nasse Füsse in der Umgebung von Krabi bewundern. Nehmen Sie sich die Zeit und fahren Sie die alte Strasse durch die Berge von Phang Nga nach Thap Put, die Aussicht von der Strecke ist grandios, allerdings sollte man kurvenfest sein...

Tempel in Phang Nga

Blick in Richtung Süden vom Aussichtspunkt beim Tempel Tam Tapan in Phang Nga Stadt

#3229